Susen Knabner, Landesvorsitzende Wirtschaftsjunioren Bayern

Liebe Wirtschaftsjunioren, liebe Besucher!

Als Wirtschaftsjunioren Bayern legen wir 2016 ein klares Bekenntnis zum Mittelstand ab. Mit unseren Themen und Projekten widmen wir uns ein Jahr lang den Unternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden.

Der Mittelstand, der völlig zu Recht als Erfolgs- und Wachstumsmotor bezeichnet wird, ist Vorreiter und Innovationstreiber. Mittelständler – insbesondere die bayerischen – prägen die deutsche Wirtschaftslandschaft.

All das bringen wir mit wenigen Worten in unserem Jahresmotto zum Ausdruck: „Unser Mittelstand – Maßstäbe setzen“.

Auch die Wirtschaftsjunioren sind geprägt und durchdrungen vom Geist kleiner und mittlerer Unternehmen. Oft Familienunternehmen mit langer Tradition! Sie werden getragen von einer besonderen Kultur: einer Kultur der Verantwortung. Für die eigenen Mitarbeiter, für Regionen und für Werte, die über das Monetäre hinausgehen.

Mittelständler, das zieht sich wie ein roter Faden durch Gespräche mit diesen Unternehmern, richten ihre Firmen nicht nach Quartalszahlen aus. Sie denken in Generationen – sind nah am Kunden, bei den Lieferanten, bei den Partnern und den Menschen ihrer Heimat. Das Persönliche zählt!

Mit unserer Arbeit wollen wir heuer das Engagement unserer Mitglieder und den Mittelstand als Arbeitgeber Nummer 1 in Deutschland würdigen.

Denn: Viel zu oft gehören die Schlagzeilen den Konzernen und Großbetrieben. Bei uns gebühren sie 2016 all den kleinen und mittleren Unternehmen, die - oft unbemerkt - so viel Großes und Bedeutendes leisten.

Sie haben Kraft und eine Stimme, die noch viel öfter gehört werden sollte!

Mit besten Juniorengrüßen

Eure Susen Knabner, Landesvorsitzende 2016

 

_______________________